Eine Auswahl von Referenzen:

TK Gesundheit

„In den letzten Jahren konnten wir feststellen, dass das Thema "Adipositas" eine zunehmende Rolle bei unseren Versicherten spielt. Für die Entwicklung eines geeigneten Moduls für den TK-TelefonCoach hat die TK eine externe Expertise herangezogen.

Sie, liebe Frau Melle, haben daher zusammen mit einer Kollegin das Adipositas Coaching Programm für unseren TK-TelefonCoach entwickelt. Darüber hinaus haben Sie den Prozess der Implementierung und Umsetzung bei den Führungskräften und Mitarbeitenden stets sehr zuverlässig und mit hohem Fachwissen begleitet. Ich habe Sie dabei stets mit großem Engagement, viel Verantwortungsbewusstsein und Achtsamkeit im Umgang mit Menschen erlebt.“

Pia Jai, Techniker Krankenkasse, Fachreferat Versorgungsmanagement
Landeshauptstadt Kiel

„Frau Melle hat für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern Einzel- und Teamsupervisionen durchgeführt. Besonders im Rahmen des Gesundheitscoaching haben wir stark belastete oder von Burnout bedrohte Klientinnen und Klienten zu ihr verwiesen. Die Arbeit von Frau Melle wurde von den Supervisandinnen und Supervisanden mittels Fragebögen nach Beendigung bewertet. Die Auswertungen ergaben sehr positive Rückmeldungen. Wir vom Personalamt waren ebenfalls immer sehr zufrieden mit ihrer Arbeit und haben auch die angenehme Zusammenarbeit sehr geschätzt.“

Landeshauptstadt Kiel, Personal- und Organisationsamt, Herr Jensen
Wispo AG

„Frau Melle ist für das Systemische Zentrum als Lehrtrainerin tätig. Sie verfügt aus unserer Sicht über ein breites systemisches Wissen, um den komplexen Fragenstellungen unserer Teilnehmendengruppen Perspektiven anzubieten. Wir schätzen darüber hinaus ihre freundliche, professionelle und zugewandte Art, bei der es einfach Spaß macht zusammenzukommen.“

Johannes Paetzel, Prokurist, Key Account Manager, Systemisches Zentrum Wispo AG
Kinder und Jugendhilfeverbund Kiel KJSH

„Frau Melle supervidiert verschiedene familienanaloge Wohngruppen unseres Trägers. Sie zeichnet sich in ihrer Arbeit insbesondere durch Einfühlungsvermögen, Kreativität und Klarheit aus. Die Teams fühlen sich von ihr sehr gut begleitet und beraten!“

Kinder und Jugendhilfeverbund Kiel KJSH Stiftung, Frau Schoof, Pädagogische Leitung
Hospizinitiative Kiel

„Ich möchte die Gelegenheit nutzen und Ihnen schreiben, dass mich Ihre supervisorische Begleitung innerhalb der Hospizarbeit bei der Hospiz Initiative Kiel sehr unterstützt hat.
Aus meiner Sicht gaben Ihre Impulse, der jeweilige Gruppe Anregung über ihr eigenes Tun und Handeln nachzudenken oder das Handeln anderer zu bedenken und ihre Überlegungen / Einschätzungen in Worte zu fassen. Ich schätze Ihre strukturierte und klare Arbeitsweise und freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit.“

Hospizinitiative Kiel, Supervisandin Frau C.